Fashion: Strickkleid, das perfekte Winterkleid

Fashion: Strickkleid, das perfekte Winterkleid

Verrückt, wenn man überlegt, dass schon wieder Dezember ist. Die letzten Monate sind einfach nur so verfolgen. Wie ein Blatt im Wind zieht im Moment alles an mir vorbei, geht viel zu schnell, viel zu viel passiert und irgendwie weiß ich gar nicht, wie ich alles unter einen Hut bekommen soll. Dennoch freue ich mich auf all die Dinge, die momentan kommen. Schließlich ist fast Weihnachten und was gibt es Besseres als die Vorweihnachtszeit? Weihnachtsmärkte, Plätzchen backen, Lichterketten überall und aus jedem Radio klingen die Weihnachtslieder. Und was zieht man in dieser Jahreszeit an? – Meistens Jeans und Pullover, aber warum nicht auch mal ein schönes warmes Strickkleid? Kleider gehören schon lange nicht mehr nur dem Sommer an, es gibt so schöne Kleider für den Winter, die richtig schön warm halten.

Outfit Details

Strick ist im Winter nicht wegzudenken, egal ob als Pullover, als Kleid eine Strickmütze oder ein Schal. Die kalte Jahreszeit wäre ohne Strick noch viel kälter. Damit auch ein Kleid im Winter optimal warm hält, habe ich ein Strickkleid mit Rollkragen gewählt. Sie ersparen zuerst mal einen zusätzlichen Schal und laden so die Haare nicht so schnell auf und zweitens sind sie auch noch wunderschön. Dazu habe ich meinen karierten Mantel von Mango kombiniert, welcher zusätzlich auch nochmal warm hält. Damit man auch nicht an den Beinen friert, kann man einfach eine dicke schwarze Strumpfhose unter das Kleid ziehen und schon ist man für den Weihnachtsmarkt und fürs Schlittschuhlaufen perfekt gekleidet. Die schwarzen Chelsea Boots mit der golden Schnalle und meine Alltime Favorite Tasche von Hallhuber runden den Look perfekt ab.

Strickkleid – Pimkie | Mantel – Mango – Alternative | Chelsea Boots – Zalando | Tasche – Hallhuber – Alternative

Was tragt ihr im Winter am liebsten ? Wie findet ihr meinen Look ?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Kommentar verfassen